Dietzel:
Lösungen für
extreme Bedingungen

Hydrauliksysteme sind hohen Belastungen ausgesetzt

Besonders stark gefordert sind sie beispielsweise im Motorraum eines Traktors. Dort ist es nicht nur eng, sondern auch sehr heiß. Der Kautschukmantel eines Schlauches würde hier an manchen Stellen der Hitze nicht standhalten. Außerdem müsste die Rohrleitung an zwei Stellen gebogen werden.

Unser Vorschlag an den Traktoren-Hersteller: Wir kombinieren Schlauch- und Rohrleitungen. Natürlich einteilig.


Dietzel-Einteiler – Die neueste Mode bei
Hydraulik-Systemen
 

Ist-Zustand
Verbesserung

Den Dietzel-Einteiler gibt es in Hunderten verschiedenen Versionen. Aber alle einteiligen Hydrauliksysteme von Dietzel haben die gleichen Vorteile: Sie sind absolut dicht, bauraumoptimiert, geprüft und getestet. Außerdem werden bei Dietzel alle Bauteile mit speziellen Schaumstoffprojektilen gereinigt. So bleibt garantiert kein Span zurück und das Hydraulik-Öl hundertprozentig sauber.


Rohrbiegezelle für die Serienproduktion
 

Um dem Landmaschinen-Produzenten eine einteilige Lösung anbieten zu können, entwickelten unsere Ingenieure eine Sonderarmatur, die mit den Rohr- und Schlauchleitungen verpresst und verlötet wurde. Bei Dietzel biegen wir die Rohrleitung für dieses System in der Serienproduktion in einer sogenannten Rohrbiegezelle. Immer gleich. Immer richtig.
 


Sie möchten mit uns zusammen arbeiten?

Ansprechparter