Gemeinsam Lösungen konzipieren

Hohe Anforderungen an die Hydraulik

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Herstellern von Windkraftanlagen zusammen. Die Herausforderungen an unsere Hydraulik-Systeme, vor allem im Bereich der Gondel hinter den Rotoren, sind sehr komplex. In dieser Höhe sind Wartungs- und Montagearbeiten immer mit einem enormen Aufwand verbunden.

Ist-Zustand
Verbesserung

Brainstorming im Workshop vor Ort

In diesem Fall trafen wir uns mit dem Kunden zu einem Workshop direkt vor Ort. So konnten wir in einem ersten Brainstorming gemeinsam eine Lösung konzipieren. Unsere Ingenieure setzten anschließend die Ideen in einem 3D-Modell um und fertigten einen Prototypen. So konnten die Standardverschraubungen gegen ein kupferhartgelötetes Sammelrohr mit Kugelhahn getauscht werden. Das neue System braucht weniger Platz und spart Kosten. Es ist absolut dicht und wird von uns geprüft ausgeliefert. Bereits die Prototypen fertigen wir bei Dietzel unter Serienbedingungen. Die Umstellung auf Serie geschieht dann automatisch und ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Durch den persönlichen Kontakt und die individuelle Betreuung des Projekts durch unsere Mitarbeiter schaffen wir Vertrauen und ebnen den Dietzel-Weg für ein langfristige Zusammenarbeit.


Sie möchten mit uns zusammen arbeiten?

Ansprechparter