30.08.2019

Inbetriebnahme neuer Lötofen

Inbetriebnahme neuer Lötofen

Nach einem langen Planungszeitraum freuen wir uns, dass nun ein neuer Lötofen am Standort in Beerwalde in Betrieb genommen werden konnte. Pro Jahr werden bei Dietzel Hydraulik etwa 23 Millionen Nähte gelötet - dies entspricht bei ca. 7 Millionen Artikeln.

Durch den neuen Lötofen führen nun verkürzte Durchlaufzeiten zu einer besseren Lieferperformance. Ebenso ermöglicht die größer dimensionierte neue Anlage einen höheren Durchsatz. Aufgrund der modernen Ausstattung steigt  das Automationspotential - so erfolgt bspw. das Einstellen der Gasmenge am Auslass der Ofenklappen nun automatisch und der Ofen kann durch eine moderne Steuerung schneller umgerüstet werden. Aufgrund der modernen Technik ist eine zuverlässige Qualitätsüberwachung möglich.

Neben diesen produktbezogenen Verbesserungen sind auch die Verbesserungen der Arbeitsbedingungen nicht unbeachtlich. Durch die einfache und moderne Steuerung wird ein höherer Bedienkomfort ermöglicht. Die automatischen Ofenklappen werden ab sofort per Mausklick eingestellt, was zu Wegeinsparungen führt. Ebenso vorteilhaft für die tägliche Arbeit ist die automatische Gasregulierung.

 

 

IHK Schüler College – Schüler bekommen Einblicke in das Berufsleben

17.03.2020

IHK Schüler College – Schüler bekommen Einblicke in das Berufsleben

Weiter lesen


1.Schmöllner FACHKRÄFTE-Messe

02.03.2020

1.Schmöllner FACHKRÄFTE-Messe

Weiter lesen


Jugendfeuerwehr Löbichau - Spenden statt Kundenpräsente

10.02.2020

Jugendfeuerwehr Löbichau - Spenden statt Kundenpräsente

Weiter lesen


Freizeitsport Boxen - Spenden statt Kundenpräsente

06.02.2020

Freizeitsport Boxen - Spenden statt Kundenpräsente

Weiter lesen