29.03.2021

Jugend forscht - Enwicklung durch Förderung

Jugend forscht - Enwicklung durch Förderung

In diesem Jahr war alles anders als gewohnt. Aber Veränderung bedeutet Chancen für kommende Ideen und Entwicklungen, weswegen Dietzel Hydraulik auch in diesem Jahr, wie auch in den vorangegangenen Jahren, die Stiftung Jugend forscht e. V. finanziell unterstützt hat.

Der 27. Ostthüringer Regionalwettbewerb 2021 "Jugend forscht - Schüler experimentieren" unter dem Motto "Lass Zukunft da!" fand durch die aktuelle Lage, erstmals nicht im Kulturhaus Rositz statt. Das hinderte Nachwuchs-Tüftler nicht daran ihre Ideen zu entwickeln, umzusetzen und in einem reinem Online-Wettbewerb zu präsentieren.

"Von der Jury wurde den Nachwuchswissenschaftlern nicht nur ein gestiegenes Niveau der eingereichten Projekte, sondern eine hervorragende Präsentation unter diesen außergewöhnlichen Umständen bescheinigt.", so Heinz Teichmann von der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land und Patenbeauftragter von "Jugend forscht".

Aus 30 Projekten und 63 Teilnehmern brachte die virtuelle Veranstaltung sieben Siegerprojekte "Jugend forscht und sechs Siegerprojekte "Schüler experimentieren" hervor. Diese haben die Region Ostthüringen am 25. und 26. März 2021 beim Landeswettbewerb vertreten.

In Gedenken an unseren Firmengründer Klaus Dietzel, welcher im vergangenen Jahr verstorben ist und immer mit großem Interesse hinter Jugend forscht stand, hat das Unternehmen den Verein im Jahr 2020 mit zusätzlichen Zuwendungen bedacht.

Dietzel Hydraulik wünscht allen Teilnehmern maximale Erfolge.

Schüler danken Dietzel Hydraulik

27.04.2021

Schüler danken Dietzel Hydraulik

Weiter lesen


Jugend forscht - Enwicklung durch Förderung

29.03.2021

Jugend forscht - Enwicklung durch Förderung

Weiter lesen


MACHERTAGE bei Dietzel Hydraulik - jetzt noch Ausbildungsplatz sichern

25.03.2021

MACHERTAGE bei Dietzel Hydraulik - jetzt noch Ausbildungsplatz sichern

Weiter lesen


Dietzel Hydraulik Beerwalde investiert in Technik

18.03.2021

Dietzel Hydraulik Beerwalde investiert in Technik

Weiter lesen